Die Bildungsangebote in unserer Bildungsstätte
 
Das Angebot unserer Bildungsstätte reicht vom Hauptanliegen, dem Umwelt und Naturschutz in der Region Dübener Heide, über Dorf- und Regionalentwicklung, Themen der Landjugend, und Tourismus. Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenz, Familienbildung, politische und kulturelle bis zur berufsorientierten Fortbildung  - um nur einige zu nennen - sind bei uns Schulungsinhalte.

Bildungsangebote 2008 / 2009
 

Die Gebühr beträgt 50,00 Euro
Anmeldungen bei Frau Seyfert unter: 034243 / 27241

Kettensägenlehrgänge 2008 / 2009

Seid einiger Zeit darf der Selbsterwerb von Brennholz in den Wäldern nicht mehr ohne Zertifikat zum Führen einer Kettensäge durchgeführt werden.
Die Ländliche Erwachsenen Bildung (LEB) übernimmt mit der Heimvolkshochschule (HVHS) - Bildungshaus der Dübener Heide in Pressel (Schloss) die Ausbildung zur Führung einer Kettensäge mit Zertifkatsbescheinigung.

Termine:

13.12. - 14.12.2008 alle Teilnehmerplätze belegt
17.01. - 18.01.2009 alle Teilnehmerplätze belegt
24.01. - 25.01.2009 alle Teilnehmerplätze belegt
07.02. - 08.02.2009 Teilnehmerplätze frei

 


Auszüge aus dem Jahresprogramm der Bildungsstätte Naturpark Dübener Heide

Natur und Umwelt:

  • geführte Exkursionen mit theoretischem Vorbereitungsanteil:

  • - Moorgebiete (Presseler Heidewald- und Moorgebiet),
    - Waldgesellschaften,
    - Biotopvernetzung,
    - Geologie und Pflanzengesellschaften,
    - Ruderal (Verwilderungsgesellschaften),
    - Amphibien;
  • Mühlenregion Nordsachsen - Wiederaufbau und Rekonstruktion alter Mühlen;
  • Rekonstruktion alter Bauverfahren mit natürlichen Rohstoffen (Holz, Lehm, Stroh);
  • Freilandkunst (mit Gebrauchswert) z.B. beschnitzte Holzbänke;
  • Umweltschutz in Unternehmen und die Möglichkeiten, ihre Produktion und technologischen Abläufe nachhaltig umweltgerecht zu organisieren;
  • Urlaub auf dem Lande;
  • Feldgemüsebau und Viehzucht beim Biobauern;
  • Naturpark Dübener Heide aus der Sicht des Hobbyfotografen und des Hobbyfilmers
  • Architektur im Naturpark Dübener Heide
darunter Projekte mit Jugendlichen:
  • Kennenlernen des Naturparkes Dübener Heide

  • Inhalt: Besichtigung Biberburg, Lutherstein, Aussichtsturm "Schöne Aussicht", Wildenhainer Bruch, Zadlitzbruch, Pechhütte und ehem. Militärobjekt Buche, Mühlentour, Kögelwanderweg;
  • Vom Korn zum Brot in der Mühlenregion Nordsachsen;
  • Naturschutz in der Dübener Heide - Form: Exkursionen und Führung für Gruppen von Familien, Jugendlichen, Kindern und Senioren - konkrete Angaben auf Anfrage

  • Inhalt: - Natur erleben - Exkursionen in die Dübener Heide, - Naturschutz am praktischen Beispiel des Artenschutzes, - Presseler Heidewald und Moorgebiet, - Wildenhainer - und Zadlitzbruch, - Renaturierung eines ehemaligen Tagebaus, - Artesische Brunnen, - Der Biber - Wahrzeichen der Dübener Heide;


Beispiele zu weiteren Themen:
Kreativität:

  • Origami - Japanische Papierfaltkunst;
  • Seidenmalerei;
  • Speckstein - Schleifen;
  • Phantasiereisen von Kranich und Biber - Theaterpädagogik;
Soziales Umfeld:
  • Selbst - Bewußt - Sein: Steigerung des Selbstvertrauens durch psychisches und physisches Training;
  • Naturpark Dübener Heide: Aussiedler lernen ihre neue Heimat kennen;
  • Kinderferienfreizeit;
  • Schülerprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen;
Recht:
  • Vorsicht bei Haustürgeschäften;
  • Wie vererbe oder verschenke ich steuerlich günstig;
Weiterhin führen wir Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen durch.

mit der Carl - Duisburg - Gesellschaft:

  • Jugend- und Studentenaustausch mit England und Irland;
  • Art Education camp in the Nature Park Dübener Heide;
  • Jugendaustauschmaßnahmen im Rahmen von Leonardo da Vinci:
  • - bis zu 8 Wochen nach Wales und Schottland und in Sahy/Slowakei:
    Für Jugendliche aus dem Grünbereich besteht die Möglichkeit, mit englischen, irischen, finnischen und holländischen Jugendlichen an einem Praktikum teilzunehmen. Vollfinanziert!