Attraktionen der Gemeinde Pressel

KircheDie Kirche der Gemeinde

Die Kirche ist ein imposanter roter Backsteinbau, der schon aus großer Entfernung einen Blickfang darstellt.

Die am 30. Oktober 1857 eingeweihte Kirche wurde im Stil des von K. F. Schinkel geprägten Historismus, einer Mischung aus byzantinischen Bauformen und Elementen der Romantik und Renaissance, erbaut.

Der Vorgänger dieses Sakralbaues war an gleicher Stelle eine sehr alte und kleine Kirche, die dem Heiligen Johannes geweiht war. Davon ist noch ein Taufstein aus dem 16. Jahrhundert erhalten.
 
 
 




SchlossDas Schloß Pressel

Ein weiteres Kleinod unserer Gemeinde ist das Schloß. Es wurde als Gutsherrenhaus zu Beginn dieses Jahrhunderts für den Reichstagsabgeordneten und Begründer des Landtages als Gegenpol zum Städtetag Dr. Dr. Günter Gereke (1893-1970) erbaut. In seiner wechselhaften Geschichte war das Schloß Sitz der russischen Kommandantur zum Ende des II. Weltkrieges, Wohnhaus für Umsiedlerfamilien und zuletzt bis Ende des Schuljahres 1996/97 Domizil unserer Jüngsten als Grundschule. Ab Oktober 1997 ist hier das Büro der Heimvolkshochschule untergebracht. Die in Zukunft hier angebotenen interessanten Bildungsmaßnahmen sind zu erfragen unter:

Tel-Nr.: 034 243 - 27 241
Ansprechpartnerin: Frau Seyfert


zurück