Der Gesundbrunnen bei Burgkemnitz

 

Der Gesundbrunnen bei Burgkemnitz

Gesundbrunnen! Welchem Zeitgenossen klingt dieses Wort nicht wie Musik in den Ohren? Welcher geplagte Mensch möchte nicht die kühnsten Erwartungen auf dieses Wundermittel setzen?  Noch vor gar nicht langer Zeit pilgerten Menschen zu solchen "heilkräftigen" Quellen z.B. bei Burgkemnitz, Bad Düben oder Mescheide. Befreiung von allen möglichen Leiden und Gebrechen erhofften sie sich, und das schien ja auch zuzutreffen, doch im Endeffekt entpuppte sich alles als frommer Selbstbetrug. Heute erinnern mancherorts noch Sagen an die Blütezeit der Gesundbrunnen unserer Heimat, oder es werden im Umfeld der Quelle Feste gefeiert. Auch sind dort in jüngerer Zeit attraktiv gestaltete Wanderwege angelegt worden, so der Naturlehrpfad von Burgkemnitz in Richtung Gossa und der Gesundbrunnenweg von Bad Düben in Richtung Söllichau.

 


Zurück zur Übersicht